schatten

Vita

Ricarda Bayer kommt direkt aus der unternehmerischen Praxis - als langjährige Führungskraft, Rechtsanwältin, Wirtschaftsmediatorin und systemischer Coach, weiß sie, worauf es ankommt in der Wirtschaft!

Nach dem zweiten juristischen Staatsexamen sammelte Ricarda Bayer zunächst während eines Traineeprogramms bei einer deutschen Großbank neben fundiertem Fachwissen auch ein gehöriges Maß an Lebenserfahrung in verschiedenen Stationen zwischen München und Freiburg, Kempten und Koblenz.

Nachdem sie selbst als Nachwuchsführungskraft begann, kann sie sich gut in die Situation der Mentees in ihrem Cross-Mentoring Programm versetzen. Als ehrenamtliche Mentorin bei UniMento, dem Mentoringprogramm der Universität Augsburg kennt sie gleichermaßen die Rolle der Mentorin / des Mentors.

In einer männlich dominierten Hierarchie hat sie sich als Führungskraft behauptet. Ihr Wissen, das nicht nur aus Büchern, sondern v.a. aus der Praxis stammt bringt sie sowohl bei Konzepten zur Frauenförderung, als auch in der Arbeit mit weiblichen Führungskräften ein.

Das Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie kennt Ricarda Bayer in allen Facetten. Die zweifache Mutter lebt den täglichen Spagat zwischen Beruf und Familie und kennt die alltäglichen Anforderungen und Gratwanderungen. Nach langjähriger Tätigkeit als Auditorin für das audit berufundfamilie (eine Initiative der gemeinnützigen Hertie Stiftung) bringt sie all ihre beruflichen und auch privaten Erfahrungen als Beraterin ein und stärkt damit Unternehmen in einer Zeit des gesellschaftlichen Wandels.

Ricarda Bayer verfügt über verschiedene Kooperationspartner mit denen sie bereits seit vielen Jahren vertrauensvoll und erfolgreich zusammenarbeitet und die sie in verschiedenen Projekten unterstützen.

vita_ricarda_bayer_PDF





Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok